Natur- und Vogelschutzverein Aesch / PfeffingenNatur- und Vogelschutzverein Aesch / Pfeffingen
Einloggen

Berichte



Jahresbericht 2012
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2015
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2017

Der Wissenswert





Distelfink

Der Distelfink oder Stieglitz ziert unser Vereinslogo und das mit gutem Grund. Er f?hlt sich n?mlich in den Buntbrachen im Kreuz und Schlatthof sehr wohl und im Herbst und zeitweise auch im Winter kann man ihn dort in grosser Zahl beobachten (siehe Foto von Lukas Howald vom 02.02.09).
Der auff?llig bunt gef?rbte Diestelfink hat eine karminrote Stirn und Kehle, die Wangen sind weiss, der Scheitel und der Nacken schwarz, der R?cken ist lichtbraun, die Schultern sind gelb. Er hat einen besonders langen Schnabel, wobei der Schnabel des M?nnchens um knapp neun Prozent l?nger ist als jener des Weibchens. Der Distelfink h?pft ungeschickt, ist jedoch ein Kletterakrobat. H?ufig kann man ihn beobachten, wie er mit grossem Klettertalent an Disteln oder auch Sonnenblumen herumturnt, um an die von ihm bevorzugten Samen zu gelangen.




Berichte

13.02.2018 Tier des Jahres 2018 - Hermelin
 
Das Hermelin (Mustela erminea) ist ein flinker Mäusejäger. Oft wird es aber vom Jäger zum Gejagten. Dann ist eine deckungsreiche Landschaft überlebenswichtig.

Das Hermelin bewohnt abwe...
[mehr]
06.05.2017 Exkursionsbericht Ebene zwischen Aesch und Reinach
 
4 Personen liessen es sich nicht nehmen, trotz des fruehen Startes um 7 Uhr und des nicht gerade einladenden Wetters, es regnete leicht aber bestaendig, unter der Fuehrung von Gerhard von Ah die la...
[mehr]
14.05.2016 Exkursionsbericht Feldflur (Artenliste s. unter Beobachtungen)
 
Bei Sonnenschein, aber doch kühlen Temperaturen (die kalte Sophie lässt grüssen), begrüsste Gerhard von Ah die 14 Teilnehmer, darunter die Präsidentin des Basellandschaftlichen Natur- und Voge...
[mehr]
16.01.2016 Rückblick Exkursion entlang der Birs
 
Die erste Exkursion des Jahres 2016 führte uns an die Birs zwischen Angenstein und Nepomuk-Brücke. Wie Exkursionsleiter Gerhard von Ah gleich zu Beginn mitteilte, benötigt ein Wasseramsel-Paar i...
[mehr]
14.09.2013 Exkursionsbericht Chavornay und Yverdon
 
Da das Wetter nicht vielversprechend aussah und sich einige Personen ferien- oder geburtshalber entschuldigt hatten, fuhren nur zwei Personen in Aesch los.
In Laufen stiessen noch zwei weitere ...
[mehr]
20.04.2013 Exkursionsbericht Petite Camargue Alsacienne
 
Am Sonntag in der Früh waren trotz der nicht ganz optimalen Wetterbedingungen 6 Personen bereit in die Petite Camargue zu fahren um das Vogelkonzert zu hören und die Sänger zu sehen.
Gleich ...
[mehr]
12.03.2013 Geburtshelferkröte, Tier des Jahres 2013
 
Wie ein zartes Glockenspiel ? So tönt es, wenn Geburtshelferkrötenmännchen an warmen Abenden auf Brautschau gehen. Glögglifrosch nennt der Volksmund deshalb das fünflibergrosse Krötchen. Den ...
[mehr]
31.12.2012 Pirol, Vogel des Jahres 2013
 
Der Pirol ist ein Charaktervogel lichter Auenwälder, Bruchwälder und gewässernaher Gehölze. Ebenso zählen Laub-, Misch- und Nadelwälder, sowie Parks, große Gärten, Friedhöfe, Streuobstwies...
[mehr]
bar W3CCSS W3CXHTML 1.1
bar
 
Distelfink